Locations and Food Markets

ENDERS – DAS RESTAURANT

Heute waren wir zu Gast im ENDERS in Berlin Pankow, das ENDERS hat seit Februar 2016 seine Türen geöffnet.

Seit 30 Jahren ist der Gründer vom ENDERS, Michael Enders in der Gastronomie aktiv.Seine Ausbildung absolvierte Michael Enders in Heidelberg und hat dort 10 Jahre sein eigenes Restaurant geführt. Die letzten Jahre führte er die Gastronomie im größten deutschen Tennisclub im Berliner Grunewald.

Mit dem Restaurant ENDERS schließt Michael Enders eine gastronomische Lücke in Pankow zwischen der Breite Straße und der Grabbeallee.

IMAG1074

Klassische deutsche Küche mit internationalen Einflüssen neu interpretiert mit viel Raffinesse und Liebe zum Detail. Die Karte war so wie wir sie erwartet haben, nur wenige ausgesuchte Gerichte, sehr hohe Qualität und absolut frische Zutaten. Es stehen gute offene und Flaschenweine zur Auswahl.

DIE VORSPEISE

IMAG1062.jpg    13840620_1052664128144817_963699284_o

MATJES-APFEL-SALAT

mit Schalottencreme auf Rote-Bete-Dinkelplätzchen

Die warmen Rote-Bete-Dinkelplätzchen passten mit ihren fruchtig-nussigen Aromen hervorragenden zum Matjes-Apfel Salat, sehr schöne Vorspeise.

TOMATEN-ORANGENCREMESUPPE

mit gebackenem Ziegenkäse

Die Suppe hatte eine schöne Textur, leichte Säure mit dezenter Frucht.

DAS HAUPTGERICHT – DER WEIN

13838111_1052667871477776_1407715731_o    13639718_1052668144811082_1840791146_o

NORWEGISCHES LACHSMEDAILLON

auf Orangen-Chilisoße an Mandelspinat und Sellerie-Kartoffelpüree

Die Lachsmedaillons waren auf den Punkt gebraten, die Kombination von Mandelspinat und Sellerie-Kartoffelpüree war ein Gedicht, abgerundet von der Orangen-Chilisoße. Ein super stimmiges Hauptgericht.

2015 GRAUER BURGUNDER – WEINGUT SCHERNER-KLEINHANSS – RHEINHESSEN

Gegründet wurde das Weingut Scherner-Kleinhanß 1726 von Josef Jodokus Scherner. 1954 heiratete er Hannelore Kleinhanß und übernahm den Doppelnamen für das Weingut.

Aromen von grünen Äpfeln, Melone und intensiv Birnen. sehr frisch mit feiner Säure.

DESSERTS

13833570_1052668091477754_823096239_o    IMAG1079

CRÈME BRÛLÉE

mit Apfelsorbet und Melonensalat

PARFAIT

aus Matcha und weisser Schokolade mit marinierten Waldbeeren und Mandelkrokant

Matcha – Ist ein zu feinstem Pulver vermahlener Grüntee

IMAG1066
Die Einrichtung präsentiert sich in schlichter Eleganz, die eine angenehme Atmosphäre versprüht. Für Frischluftfanatiker stehen ausreichend Plätze auf Terrasse zur Verfügung.
 

Wir sagen noch einmal vielen Dank an das Team von ENDERS, uns hat der Abend sehr gefallen.

ENDERS – DAS RESTAURANT

Grabbeallee 61
13156 Berlin (Pankow)


„Die WeinKüche“ Berlin – Supper Clubbing with wine tasting

top2345

Die WeinKüche sind Holger und Kerstin, ansässig in Berlin-Mitte also mittendrin. Immer wieder interessant sind auch die Weinabende, die unter einem bestimmten Motto stehen. Wie zum Beispiel Burgenland im Quadrat – Burgenlandkreis Saale-Unstrut trifft Burgenland Österreich, es werden nicht nur die Weine vorgestellt und verkostet, sonder Kerstin zaubert auch immer noch etwas leckeres in der Küche,

IMG_4990   IMG_4986a

Supper Clubbing with wine tasting was ist das?

Supper Clubbing ist die etwas andere Art Essen zu gehen. Nicht wie sonst typisch in einem Restaurant, finden diese Events in privaten Wohnungen statt. Der Charme dieser Menü-Abende liegt darin, dass sich die Teilnehmer vorher in der Regel nicht kennen. Noch steckt das Supper Clubbing in den Kinderschuhen, mittlerweile gib es doch recht hohe Nachfragen nach diesen Menü-Abenden.

IMG_5011   IMG_4966

Kerstin und Holger von der “WeinKüche“ Berlin bieten ihren Gästen nicht nur wechselnde Menüs an sondern auch immer interessante Weine und Informationen die Ihre Menüs begleiten. Was wir als sehr angenehm empfinden, das Kerstin und Holger ihr Konzept als eine Art Live-Cooking-Supper Club betreiben, so sind die beiden immer den ganzen Abend am Gast.

IMG_4976   IMG_5021

Wine Tasting und Dinner in Berlin Mitte, es gibt immer wieder neue kulinarische
Events im Jahr. Wenn ihr auch einmal an einem Event teilnehmen möchtet dann
könnt ihr euch hier infomieren. Die nächsten Supperclub Termine findet ihr hier.


Villa Appenzell – Schweizer Spezialitäten-Restaurant in Berlin Lichterfelde

Wir waren heute in der Villa Appenzell um zum einen Schweizer Spezialitäten zu probieren, und zum anderen natürlich die Schweizer Weine zu verkosten. Die Begrüßung von Frau Heckmann war herzlich, mit einer ganz großen Portion Humor. Man hat nicht das Gefühl das man ein Spezialitäten-Restaurant betritt, sonder man kommt zu Freunden.

IMG_3998

Der gemütliche Vorgarten lädt bei diesem Wetter geradezu ein, so haben wir es uns auch gleich in dem selbigen gemütlich gemacht. Wir möchten an dieser Stelle der Familie Heckmann noch einmal vielen Dank sagen.

IMG_4000   IMG_4021

Unser Ziel war es so viel wie möglich zu probieren, wir haben unser bestes gegeben. Nun aber zu dem Wein und dem Essen, auf den Teller gab es:

Als Gruß aus der Küche gab es selbst gebackenes Brot mit einer traumhaften Knoblauch-Mayonnaise.

Appenzeller Chässpätzle, handgemachten frischen Spätzle mit Speck und Zwiebeln und Appenzeller Käse überbacken sowie eine ordentliche Portion Kräuterchampignons. Einen Raclettetopf sowie das Käsefondue aus Appenzeller, Emmentaler und Greyerzerkäse, fein abgeschmeckt mit Weißwein, Kirschwasser, Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauch, inclusive einer Salatbowle und verschiedene Brotsorten.

IMG_10   IMG_11   IMG_9

Die verkosteten Schweizer Weine

2011er Merlot bianco – Chiar di Luna / Tessin – ein frischer, leichter hellgelber Sommerwein mit Noten von Apfel, Zitrone, Stachelbeere und etwas buttrigen Aromen. Hat uns sehr gut gefallen.

2012er La Cadorette – Chasselas Romand / Westschweiz – helles Gelb im Glas, in der Nase blumige und fruchtige Noten, spritzig und erfrischend mit einer schönen Fruchtnote.

2013er Fendant d’Amour Valais – die Traubensorte Gutedel wurde im 18. Jahrhundert im Wallis eingeführt. Der Fendant ist wohl der bekannteste Vertreter des schönen Wallis. Im Glas helles Gelb, frisch, duftet nach Lindenblüten, leichte Mineralik.

Wir konnten noch einen schönen Rosé und einen sehr fruchtigen Merlot aus der Schweiz probieren.

IMG_1   IMG_3991   IMG_13

Der Abschluss

Schweizer Käseplatte – verschiedener Schweizer Käsesorten mit frischem Obst, Sauergemüse und knusprigem Brot.

Schokoladen Fondue – Feine Schokolade, Zartbitter-, Vollmilch oder weiße Schokolade, serviert mit einer Auswahl an frischen Früchten.

Creme Bruleé

IMG_12   IMG_4063

Villa Appenzell – Ihr Schweizer Restaurant in Berlin Steglitz Lichterfelde.

Drakestraße 63, 12205 Berlin, Telefon: 030 – 84 31 85 95  E-Mail: info@villa-appenzell.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 9.00 – 22.00 Uhr, Montag: Ruhetag

IMG_3   IMG_4

Wir planen für dieses Jahr zum Weinfreunde-Jahresabschluss (am 05.12.2015) einen Abend in der Villa Appenzell, wir rechnen mit einem Unkostenbeitrag von ca. 50 Euro. Wer sich jetzt schon anmelden möchte, hier geht zu unserem Formular. www.weinfreunde-berlin.de/kontakt


Frau Zeller Tortenmanufaktur Berlin- naschen in bester Qualität

Wir sind alle große Fans von Annette Zellers Naschwerk, es wird auf Zusätze der modernen Konditorei verzichtet , die den Herstellungsprozess beschleunigen. Zur Verwendung kommen 80% biologische Zutaten, bei den restlichen 20% wird auf Regionalität gesetzt.

IMG_3761

Annette Zeller ist Bäckermeisterin in der vierten Generation. Die Bäckerin knüpft bewusst an die Tradition des Bäcker-Handwerks an. Denn die Rohstoffe aus der Natur machen allein noch keinen guten Kuchen. Der entsteht erst, wenn die hochwertigen Zutaten handwerklich verarbeitet werden. Kneten, Formen, Dekorieren mit bewährtem Wissen, innovativem Blick und liebevoller Hand – das macht Frau Zeller aus. Jeden Freitag und Samstag können ihre köstlichen Kunstwerke in der Markthalle Neun in Berlin Kreuzberg probiert werden.

IMG_3762

Die Produktpalette umfasst Kuchen, Torten, Törtchen und Kekse, es wird ausschließlich mit Bio-Dinkelmehl und Bio-Eiern aus der Region gebacken. Frau Zeller Tortenmanufaktur ein Muss für Kuchenliebhaber.

IMG_3751    IMG_3764

Frau Zeller in der Markthalle Neun 

Eisenbahnstrasse 42/43

10997 Berlin-Kreuzberg


Sironi – Eines der besten Brote von Berlin

Das Brot von Sironi besitzt eine super knuspriger Kruste ein weiches und luftiges Innenleben, wie setzen es sehr gerne zu unseren Weinproben ein. Die Mehle für die Brote sind aus Weizen, Roggen, Dinkel oder Mais, und kommen aus Italien. Aber nicht nur Brot zählt zu Sironis Gaumenfreuden sondern auch eine sensationelle Pizza Margherita, gehört bei uns bei jedem Besuch auf den Teller bzw. auf die Pappe.

IMG_3770

Bein genießen der Köstlichkeiten kann man den Jungs bei der Arbeit zuschauen, hier spürt man mit welcher Hingabe der Teig bearbeitet und verarbeitet wird. Weitere Produkte: Pane di Grano Duro, Focaccia alla genovese, Pane alle Olive uvm. Die Bäckerei Sironi findet ihr Markthalle Neun in Berlin Kreuzberg.

IMG_3772    IMG_3773


Markthalle Neun – Berlin Kreuzberg

Die Markthalle Neun, auch Eisenbahnmarkthalle genannt, ist eine von ehemals 14 städtischen Markthallen in Berlin. Die Markthalle Neun strahlt in neuem Glanz, frische Lebensmittel wie Obst und Gemüse, aber auch Fleisch und Fisch, Blumen und Backwaren werden angeboten. Markthallen in Berlin sind wieder kulinarische Treffpunkte mit reichlich zusätzlichen Events. 

IMG_3756    IMG_3758

Es werden Backwaren, Wein, Spirituosen, Blumen, Eis, Feinkost Fleisch, Kaffee und Fisch angeboten. Hier kann man den Einkauf und das Schlemmen direkt am Stand verbinden, es herrscht eine gemütliche Atmosphäre in der ganze Markthalle.

IMG_3749    IMG_3752

Markthalle Neun – Street Food

Eisenbahnstrasse 42/43

10997 Berlin-Kreuzberg


Weinfreunde Berlin besuchen das Weihenstephaner Berlin

10708141_1489239248000026_1553235787_n

Die Rechte an diesem Foto liegen bei Andreas Brückner.

Wir waren heute zu Gast im Weihenstephaner am Hackeschen Markt, noch einmal vielen Dank an Patric und Cornelia Neeser für den herzlichen Empfang und das interessante Bier-Tasting, sowie die kulinarische Eigenkreation, das “Bayrisch Stew“.

Schnell waren wir uns alle einig, dass wir im nächsten Jahr gemeinsam eine Bier-Degustation im Weihenstephaner veranstalten, wir werden euch rechtzeitig über den Termin informieren.

Seit Anfang 2012 begrüßen Patric und Cornelia Neeser im Weihenstephaner Berlin am Hackeschen Markt die Gäste in ihrem Restaurant. Auf der Speisekarte, die unter dem Motto „Zurück zum Ursprung“ ausgearbeitet wurde, finden sich klassiker der alpinen Küche wie der „ofenfrische Krustenschweinebraten“ in Weihenstephaner Dunkelbiersauce, der vom Hausmetzger huber aus Kitzbühl stammt.

IMG_2215

Die Küche
Auch die Currywurst darf im Weihenstephaner nicht fehlen, allerdings wird diese im Weihenstephaner als „Almcurrywurst“ vom zarten Tiroler Vollmilchkalb und mit einer eigenen kreierten Currysauce serviert. Passend dazu werden sämtliche Biersorten der ältesten Brauerei der Welt, der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan, ausgeschenkt. Diese produzieren neben den beliebten Sorten wie Weißbier und Pils auch das Edel-Bier „Infinium“, das auch im Weihenstephaner erhältlich ist. Darüber hinaus bietet die Weinkarte gutes aus Franken, Österreich und Südtirol. Wie auch bei den Produkten aus der Küche, gilt auch hier: Die Winzer sind handverlesen und es besteht ein persönlicher Kontakt.

Pale Ale und Bayrisch Stew
Im Weihenstephaner Berlin erhaltet ihr ab jetzt auch das Pale Ale mit einer eigenen Version des irischen Klassikers.Für vielen Iren gibt es zum Feieraben nichts besseres, als ein kühles Pale Ale vom Fass und dazu traditionell das Irisch Stew (Beim Irisch Stew handelt es sich um einen Eintopf aus Kohl, Kartoffeln und Lammelfleisch).
Jetzt hält das kupferfarbene Bier mit seinem ausgeprägten Hopfenaroma auch in deutschland Einzug. Mit seinem bittersüßen Aroma zählt das Pale unter Bierkennern länst zu den besonderen Bieren, die man getrunken haben muss, gilt jedoch auch als etwas Spezielles und trifft daher nicht jedermanns Geschmackt.
Im Weihenstephaner am hackischen Markt haben sich Patric und Cornelia Neeser für die Prämiere des irischen Klassikers in Berlin etwas ganz besonderes einfallen lassen! Sie servieren ihren Gästen zum Hopfensaft ein „Bayrisch Stew“, eine eigene Kreation des irischen Eintopfs. Statt Lammfleich wie beim Original verwendet Patric Neeser jedoch Rindfleisch vom Hausmetzger Huber. Kartoffeln, Zwiebeln und verschiedene Gewürze runden diese Kreation ab.

IMG_2208

Hier fühlt man sich wohl!
Das Weihnstephaner bietet für jeden Gast sein Lieblingsplatz, ob im rustikalen Gewölbekeller, Restaurant, auf der Sonnen-Terrasse, direkt auf dem Hackeschen Markt oder im lauschigen Innenhhof. Uns persönlich hat der rustikale Gewölbekeller und der schöne Innenhof am besten gefallen.

Wir konnten so einige Biere verkosten!    

Hefeweißbier

Nichts erfrischt Sie mehr als dieses naturtrübe Weißbier mit seinem wunderbar hefeblumigen Geschmack. Passt gut zu leichten Speisen, die nicht zu geschmacksintensiv sind, vor allem aber zur Weißwurst.

Original hell 

Ein gutes Bier braucht seine Zeit. Die lange Lagerzeit macht unser Helles zu einem milden, süffigen Biergenuss. Und das gebraut nach der Jahrhunderte währenden Biertradition am Weihenstephaner Berg.

Tradition Dunkel

Wie der Name schon sagt: Unser Dunkles wird nach überlieferter Brautradition hergestellt. Ein aromatisches Bier mit malzigem Charakter. Ein urtypisches bayerisches Bier. Passt zu deftigen Speisen, besonders Braten, Geflügel und Wild.

Pilsner

Feinherb, mild, hopfenblumig – unser Pilsner hebt sich deutlich vom Durchschnittspils ab. Ein Bier mit Charakter.

Vitus Weizenbock 

Ein heller, würziger Weizenbock, der nicht nur Bockbierliebhaber begeistert. Die extra lange, kalte Lagerung sorgt für den unverwechselbar vollmundigen und kräftigen Geschmack.

Weihnstephaner Berlin

Neue Promenade 5

10178 Berlin

Täglich von 11:00 – 01:00 Uhr geöffnet!

Warme Küche täglich bis 23:00 Uhr

www.weihenstephaner-berlin.de

Werbeanzeigen